History - Motorradwerkstatt Konstanz

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

History

Ein eigenartiger Firmen Name

Tattoomoko<<< was soll das bedeuten?
Als vernetzter Tourenbiker hat man ein Pseudonym man kennt sich mit diesem.
zb. bei www.biker.de

Tattoomoko bedeutet Gesichts Tattoo << ich habe eines auf dem Kopf das man im Sommer gut sieht.




Miteinander und nicht gegeneinander!

Tattoomoko verfolgt eine Unternehmenspolitik mit langfristigen Zielen. Wir setzen alles daran, herausragenden Nutzen für unsere Kunden zu schaffen. Entscheidend sind letztlich die Menschen.
Wir glauben, dass kompetente, engagierte Mitarbeitende den Unterschied ausmachen und entscheidend sind, um auch in Zukunft den Erfolg von Tattoomoko zu gewährleisten.

Hier arbeitet der Chef mit und ist dadurch up to Date.























So begann alles:
Mit 18j. der Motorradführerschein gemacht damals noch mit 27PS
Mit 24J. Führerschein umgeschrieben auf offene Leistung
Mit 27J. Ausbildung zum Fahrlehrer Klasse (3+1) Auto & Motorrad
Mit 35J. begonnen als Tourguide für Tages- und Mehrtagestouren
Mit 40J. begonnen als Kurventrainer
Mit 42J. den Grundstock für das heutige Geschäft gelegt 2013
Mit nun 45J. das Bike Paradies eröffnet.(01.02.2016)
Dafür wurden und werden mir noch viele Prügel in den Weg geworfen.
Nach sovielen Jahren bin ich noch immer ein begaster Biker dem es ums selbst Biken geht.
Mein leben dreht sich zu 100% ums aktive Motorrad fahren.


Danke

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Freunden und Gönnern bedanken die mir geholfen haben:

Anette R., Elke , Uli G., Christoph B., Brian G., Daniel S., Sven W., Klaus T., Robin H., Hans-Peter B., Simon S., Rainer & Kai O., TDM Tom, Waschbär,...
Copyright 2019 Thomas Möhrle
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü